Flughafentransfer Antalya | Antalya Hotel Transfers| 

Meine Reservierung

Historische Myra Tour

Historische Myra Tour
Historische Myra Tour
Historische Myra Tour
Historische Myra Tour
Historische Myra Tour
Historische Myra Tour
Historische Myra Tour
Historische Myra Tour
Historische Myra Tour
Historische Myra Tour
Historische Myra Tour
Die antike Stadt Myra, die sich im heutigen Demre-Bezirkszentrum und seiner Umgebung befindet, wurde in der gleichnamigen Ebene gegründet. Die Stadt war mit dem Meer westlich des Flusses Myros (Demre-Strom) mit dem Meer verbunden, was für den Transport günstig war. Der Seetransport und der Handel der Region wurden auch vom Hafen Andriake (Çayağzı) aus durchgeführt, der sich auf der anderen Seite des Kanals befindet. Die antike Stadt Myra ist besonders berühmt für die Felsengräber aus der Lykischen Zeit, das Theater aus der Römerzeit und die byzantinische Nikolaikirche (Santa Claus).



Felsengräber, lykische Inschriften und Münzen, Myra mindestens vor Christus. Sie zeigen, dass es seit dem 5. Jahrhundert existiert. Nach Angaben von Strabo wird Myra, eine der sechs größten Städte der Lykischen Union, in lykischen Inschriften Myrrhe genannt.

GESCHÄFT. Das 2. Jahrhundert ist die Zeit, in der Myra eine große Entwicklung erlebte. In der Stadt, der Metropole der Lykischen Union, wurden viele Gebäude mit Hilfe wohlhabender Menschen aus Lykien gebaut und repariert. In der byzantinischen Zeit wurde Myra eine der führenden Städte in Bezug auf Religion und Verwaltung. Sein Ruhm, der bis heute überlebt hat, St. Nicholas (Santa Claus) İ.S. Er verdankt es dem Bischof der Stadt im 4. Jahrhundert und dem Status eines Heiligen nach seinem Tod und dem Bau einer Kirche in seinem Namen.



Seit dem 7. Jahrhundert verlor Myra aufgrund von Erdbeben, Überschwemmungen und dem Alluvium, das durch den Demre-Strom und arabische Überfälle verursacht wurde, an Bedeutung und wurde im 12. Jahrhundert zu einer dörflichen Identität. Die heutigen Ruinen sind das Theater am südlichen Rand der Akropolis und die Felsengräber auf beiden Seiten. Nach den Untersuchungen sind neben den heute noch recht intakten Mauern der Römerzeit die hellenistischen Stadtmauern aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. Auf dem Akropolis-Hügel und seiner Umgebung zu sehen. Das Theater befindet sich am südlichen Rand der Akropolis und spiegelt die Merkmale eines gut erhaltenen Theaters aus der Römerzeit wider, das sowohl Sitzreihen als auch Bühnengebäude umfasst. Das Bühnengebäude steht bis zur Hälfte des zweiten Stocks. Auf beiden Seiten des Theaters befinden sich Relief- oder flache Felsengräber.



Das Reliefgrab, das die Toten und ihre Verwandten darstellt, ist eines der interessantesten Beispiele in den Myra-Gräbern, die die besten Beispiele für die Holzhausarchitektur der Lykier sind. Darüber hinaus sind viele Felsengräber mit Reliefs oder Inschriften auf der nach Süden ausgerichteten Seite des Felsens aufgereiht oder nebeneinander angeordnet. Auf dem Weg in die Innenstadt in der Nähe des Theaters sind die Ruinen der Bäder auf der linken Straßenseite frühe und interessante Beispiele für die Backsteinarchitektur der Römerzeit.



Der Wasserbedarf der Stadt wurde durch Kanäle gedeckt, die in den Felsen am Rande des Tals gehauen waren, wo der Demre-Strom fließt. Die Tatsache, dass Myra, eine der sechs Städte mit drei Stimmrechten in der Lykischen Konföderation, als "hellste Stadt" bezeichnet wird, zeigt, wie wichtig sie ist. Neben den Münzen der Lykischen Konföderation von Myra ist es von besonderer Bedeutung, dass Artemis, die Muttergöttin der Stadt, in Form von Kybele, der ältesten Göttin Anatoliens, vertreten war. GESCHÄFT. Im 5. Jahrhundert wurde Myra, die Hauptstadt des lykischen Staates, auf St. Die Stadt zu sein, die Paulus und seine Freunde besuchen, hat im Christentum eine besondere Bedeutung.


ELLACAR TURİZM TİC. LTD. ŞTİ.
Güzeloba Mah. Çaglayangil Cad. No:39 Kat:1/102 Muratpaşa / ANTALYA / TÜRKİYE
Tel : +90 242 463 10 13 Fax : +90 242 463 10 13

www.ellacartransfer.com © 2006